Hochzeitsfotografin als Überraschung gebucht

Die Eltern der Braut buchten mich für diese kleine standesamtliche Trauung als Überraschung und als Hochzeitsgeschenk. Die Braut hatte mich im Vorfeld für ihr kirchliche Trauung gebucht und ich hatte alle Ladies beim Brautkleidkauf fotografisch begleitet. Dort hatten wir uns kennen gelernt.

Die Mama fand die Bilder so schön und die Chemie hat sofort gestimmt, also war ich das Hochzeitsgeschenk. Zum Glück hat sich das Brautpaar gefreut. Ich liebe es, Teil von Überraschungen zu sein.

Die kirchliche Trauung findet ihr im nächsten Beitrag. Viel Spaß beim Stöbern.

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.